Sa., 29. Jan. | Seidensticker Halle

JETZT ERST RECHT! -Ben Zucker - Die Tournee 2022 - Seidensticker Halle - Bielefeld - ERSATZTERMIN

Die Show wurde vom 14.11.2020 auf den 29.01.2022 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Erfolgsgeschichte von Ben Zucker geht weiter! „Jetzt erst recht!“ – Die Arena-Tournee 2022 - noch größer, noch emotionaler!
JETZT ERST RECHT! -Ben Zucker - Die Tournee 2022 - Seidensticker Halle - Bielefeld - ERSATZTERMIN

Zeit & Ort

29. Jan. 2022, 20:00 – 23:00
Seidensticker Halle, Werner-Bock-Straße 35, 33602 Bielefeld, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Erfolgsgeschichte von Ben Zucker geht weiter! Die Herbst-Tournee 2020 geht in die große Arena-Tournee 2022 über. Endlich wieder Live - noch größer, noch emotionaler!

Berlin, 19.11.2020 – Die ursprünglich geplanten Zusatztermine seiner ersten großen Arena-Tournee, mit der BEN ZUCKER im Herbst 2019 über 100.000 Fans in ganz Deutschland begeisterte, finden aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie nicht statt und werden ins Frühjahr 2022 verlegt. Von der Verlegung ist ebenfalls das am 14.11.2020 geplante Konzert in Seidensticker Halle Bielefeld, das auf den 29.01.2022 verschoben wird, betroffen. Bereits Anfang September wendete sich der Sänger daher mit einer persönlichen Videobotschaft an seine Fans.

Ben Zucker - sein Album „Wer sagt das?!“ und seine Live-DVD „Wer sagt das?! Zugabe!“ zementieren seinen absoluten Ausnahmestatus als einer der erfolgreichsten und beliebtesten Solo-Musiker des Landes. 5-fach-Gold mit mehr als 500.000 verkauften Einheiten seines prämierten Debütalbums „Na Und?!“. Gold-Award für sein aktuelles Album „Wer sagt das?!“. Knapp 100 Millionen Streams seiner Hits und eine triumphale Sold-Out-Arena-Tour im Herbst 2019 durch ganz Deutschland.

Bei den neuen Planungen geht Ben Zucker mit voller Kraft voraus. Für ihn war direkt klar, dass er nicht einfach nur die Termine nachholen möchte, nein, er hat die zwangsweise ruhigen Monate ohne Live-Auftritte dafür genutzt, um an neuen Songs zu schreiben, die er im Frühjahr 2021 nicht nur auf einem neuen Album veröffentlicht, sondern auch im Rahmen seiner neuen, großen Arena-Tournee 2022 präsentieren möchte. Eine neue Show, die noch spektakulärer und emotionaler wird. Gemeinsam mit seinem Team hat er sich dazu entschlossen, seine ursprünglich geplante Tournee auf 22 Städte zu erweitern.

Tickets für die Zusatztermine in Riesa, Leipzig, Hamburg, Trier, Nürnberg, Köln, Oberhausen, Berlin, Erfurt und Schwerin sind ab sofort exklusiv unter www.eventim.de und ab 09 Uhr am Freitag, den 20.11.2020 an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Achtung! In einigen Städten werden, aufgrund der großen Nachfrage, die Konzerte in größere Hallen verlegt. Hierzu zählen die Konzerte in Mannheim (verlegt in die SAP Arena), München (verlegt in die Olympiahalle) und Ludwigsburg (verlegt in die Porsche Arena Stuttgart). Alle bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Achtung! Für die Termine in Bochum (12.11.2020, RuhrCongress), Neubrandenburg (06.11.2020, Jahnsportforum) und Gera (10.11.2020, KuK) konnten, im Rahmen der neuen Arena-Tournee im Frühjahr 2022, leider keine Ersatztermine gefunden werden. Bereits erworbene Tickets für diese drei Konzerte können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, in Gutscheine getauscht werden.

Dass seine ZuckerBande jedoch auch in diesen Städten weiterhin auf ihn zählen kann, zeigt die Entscheidung, diese drei Städte stattdessen in Ben Zuckers Konzertsommer 2021 zu integrieren. Tickets für die Open-Air Termine in Bochum, Gera und Neubrandenburg sowie die weiteren neuen Termine in Mering, Meersburg, Aspach und Ostseebad Heringsdorf sind ebenfalls ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

TICKETPREISE: PK1: 79,90€ (Sitzplatz Tribüne), PK2: 69,90€ (Sitzplatz Tribüne), PK3: 59,90€ (Sitzplatz Tribüne), PK4: 59,90€ (Stehplätze Innenraum)

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter:

WWW.KARTEN-ONLINE.DE

TICKET-HOTLINE: 01806 - 560 550*

*(0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

Diese Veranstaltung teilen